Facebook – das bekannteste und gefragteste soziale Netzwerk

Facebook nutzen weltweit mehr als eine Milliarde Menschen und dies, um sich miteinander zu vernetzen und zu kommunizieren. Das Netzwerk wurde 2004 von Mark Zuckerberg in den USA gegründet, um zuerst Studenten an den Unis miteinander zu vernetzen. Zuerst agierte das Netzwerk nur an den Unis, wurde aber 2006 allen Menschen zugänglich gemacht. Kurz nach der Freigabe für die Öffentlichkeit nahmen schon an die fünzig Millionen Menschen die Dienste in Anspruch. 2012 waren es bereits eine Milliarde.

Facebook — eine soziale Plattform

Die soziale Plattform hat Menschen auf der ganzen Welt zusammengeführt. Zudem werden die Features mit wachsender Teilnehmerzahl immer umfangreicher. Gleich nach dem Einloggen werden Menschen mit aktuellen Neuigkeiten von anderen, mit denen sie befreundet sind, konfrontiert. Ob Bilder, Videos oder Texte — alle angezeigten Inhalte können mit „gefällt mir“ versehen werden. Über das Netzwerk können Termine geplant und Daten ausgetauscht werden. Zudem sind immer mehr Unternehmen jeglicher Art bei Facebook präsent. Daneben ist Facebook auch über das Smartphone aufrufbar. Hier müssen die Nutzer mit einem geeigneten Internet-Anbieter eine gute Verbindung schaffen, um zu Hause und auch von unterwegs nichts Wichtiges zu verpassen.

Wer nutzt das soziale Netzwerk Facebook?

Nicht nur Jugendlichen ist dieses Netzwerk vorbehalten, sondern Menschen jeden Alters sind bei Facebook aktiv. Online-Shops offerieren in Facebook ihre Waren und halten Kunden auf dem Laufenden. Künstler, Musiker und andere Unternehmungen stellen sich auf Facebook vor und machen Eigenwerbung. Nahezu „alles und jeder“ ist hier vertreten. Und nicht nur vom Rechner aus kontaktieren Menschen diese Seite, auch mobile Geräte wie Handy oder Tablet sind nahezu ständig mit dem Netzwerk verbunden. Das setzt natürlich stabile Leitungen und eine schnelle Datenübertragung voraus.

Privatsphäre schützen

Brisante Daten wie persönliche Bilder oder was Nutzer gerade machen, sollten in den Einstellungen mit einem Häkchen gesichert werden. Auch sollten die Einstellungen am heimischen Rechner und Router datensicher eingestellt sein. Dafür sollten Facebook-Nutzer einen vertrauenswürdigen Internet-Provider wählen.